Eigenbedarf | erzielbare Bruttorendite 6,93 %| Betriebsgebäude | Langenzenn

Objekt-NrE1001hvk
Lagerfläche1.954 m²
Bürofläche553 m²
Grundstücksfläche6.112 m²
Teilbar ab1.954 m²
Baujahr1963

Lage

Das Objekt befindet sich in Langenzenn im nordwestlichen Landkreis Fürth in der Metropolregion Nürnberg/Erlangen/Fürth und verfügt über eine hervorragende Anbindung an die Bundesstraße B8. Der Ortsteil Laubendorf liegt ca. 25 km süd-westlich von Erlangen, ca. 12 km westlich von Fürth und ca. 28 km westlich von Nürnberg.

In Langenzenn findet sich eine breitgefächerte Einzelhandelsstruktur, Restaurants, Ärzte, Apotheken, Bankfilialen und Bildungseinrichtungen.

Entfernungen:
Bushaltestelle ca. Gehminuten
Autobahnen A73 ca. Fahrminuten
Autobahn A3 ca. Fahrminuten
Nürnberg Flughafen ca. Fahrminuten

Nürnberg Hauptbahnhof ca. Fahrminuten

Ausstattung

Haustechnik:
  • Ölzentralheizung (Baujahr 2009) 12.000l Einschweißtank im UG und 30.000l Erdtank vor der Halle unter der Grundstückszufahrt
  • Glasfaseranschluss
  • Alarmanlage
Ausstattung Bürogebäude:
  • Fassade Klinkermauerwerk, Zementputz
  • verglaster Eingangsbereich
  • Foyerbereich mit Präsentationsraum
  • teilweise Akustikdecken
  • Beleuchtung teils über integrierte Deckenleuchten, Aufbauleuchten, abgehängte Pendelleuchten
  • Alufenster mit Jalousien, Lamellenanlagen
  • Bodenbelag: Kautschuk, Teppich
  • Einbauküche mit Spülmaschine, Kühlschrank, Microwelle u.a.
  • klimatisierter Serverraum
  • EDV-Verkabelung über Kabelkanäle
  • Sanitärräume gefliest, Damen- und Herren-WC, Dusche
  • Raumaufteilung teils über großzügige Einbauschränke
Ausstattung Produktion / Lagerhalle:
  • Hallenbereich aufgeteilt in Produktions- / Entwicklungs- / Lagerfläche
  • helle Flächen dank Lichtkuppeln, Lichtbänder, RWA mit Aufsatzkranzerhöhung und Fensterfront
  • überdachte Rampenanlieferung mit Neige-Hebebühne und 2 Sektionaltoren (Höhe 2,93 m,
Breite 2,93 m)
  • Fußboden mit versiegelter Epoxidharzbeschichtung
  • Starkstromanschlüsse
  • Wärmetauscher mit Gebläse im Lagerbereich, statische Heizkörper im Produktions- und
Entwicklungsbereich
  • mittelhohe, verschraubte Einbau-Stahl-Palettenregallager (Höhe 3,5-6,5 m)
  • Mezzaninebene (in der Flächenberechnung nicht enthalten) als zusätzliche Lagerflächen mit
Spanplattenboden auf Stahlkonstruktion, max. Bodentraglast 815, 5 kg pro m²
  • Kantinenraum mit Küchenzeile
  • Hofraum mit Wendemöglichkeit für LKW-Verkehr

Beschreibung

GRÖSSE
Grundstücksgröße: ca. 6.112 m²
Bürogebäude: ca. 563 m²

Produktions- / Lagerhalle: ca. 1.954 m²

Gemäß telefonischer Auskunft der Stadt Langenzenn wäre bei gewerblicher Eigennutzung ein Teil des Bürogebäudes auch als Wohnfläche nutzbar (z.B. Betriebsleiterwohnung).

KAUFPREIS

EUR 2.200.000 zzgl. der üblichen Kaufnebenkosten wie Grunderwerbsteuer und Notargebühren.

STELLPLÄTZE
  • Bürogebäude: 11 befestigte Außenstellplätze
  • Halle: 16 befestigte Außenstellplätze
  • Garagen: 4 intern verbundene Garagen sowie eine separate Einzelgarage mit Alurolltoren
BRUTTORENDITE

6,93 %

BAUJAHR/RENOVIERUNG
Baujahr: 1963
Umbau und Hallenerweiterung: 1980

Generalrenovierung: 2009

Sonstiges

BESICHTIGUNG

Jederzeit, ausschließlich über unser Büro möglich.

AUFTRAGGEBR

Wir sind vom Eigentümer exklusiv beauftragt.

KÄUFERPROVISION

3 % zzgl. gesetzl. MwSt., aus dem erzielten Kaufpreis, fällig bei Vertragsabschluss.

Wir werden tätig auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf www.temme.de einsehbar sind.

auf die Merkliste setzen Exposé drucken

Außenansicht Außenansicht Eingangsbereich Büro Besprechungsraum Produktions- und Lagerhalle Halle Hallenbereich Halle Grundriss - Souterrain / UG Grundriss - EG / Hochparterre Grundriss Halle